Ägypten -
      das Reich der Pharaonen

Tag -7-
19.04.2005

Der vorletzte Tag auf unserer Rundreise. Unser Rückflug war bereits morgens angesetzt. So fuhren wir vom Hotel zum Flughafen am Assuan-Hochdamm vorbei. In Kairo kamen wir bereits um 13,00 Uhr im Hotel an, ein verlorener Nachmittag folgte. (Hätte der Rückflug nicht nachmittags sein können?, dann hätten wir noch einen schönen Tag in Assuan verbringen können, Leider. Abends buchten wir eine Stadtrundfahrt und erlebten Kairo bei Nacht, mit einem Besuch der Einkaufsmetropole und U-Bahn, dort wo die Ägypter (ohne Touristen) einkaufen gehen.


 

Am frühen Morgen ging es von Assuan, vorbei an den Staudamm zum Flughafen. Durch den Assuan Staudamm wird eine Wasserfläche von ca. 5000 km2 gestaut und bildet den Nasser-See. (etwa 10 mal so groß wie der Bodensee) Fast 100.000 Menschen mussten dafür umgesiedelt werden.


 

Abends auf der seperat gebuchten Stadtrundfahrt, erlebten wir Kairo bei Nacht. Überwältigend und überraschend war für uns die "Einkaufsmeile" der Kairoer, mit einem nicht erwarteten Konsumangebot. Angenehm, hier wurde niemand angesprochen oder dergleichen, hier waren die Kairoer unter sich. Nach einer kurzen Testfahrt mit der Kairoer U-Bahn besuchten wir zum Tagesabschluss ein Cafe (keine Touristen, außer uns waren dort).


      >>>>>back