Kreta 2007 die Sonneninsel im Regen
© by Werner Krokor, Beckum  

Allgemein

Kreta ist die größte griechische Insel und sollte eigendlich Ende Mai ideal zum  bereisen, bei viel Sonne, sein. Leider hatten wir wohl eine außergewöhnliche  Regenzeit erwischt. Die Hälfte der Woche gab es nur Regen, wobei dieser sich  im Landesinnern lange hielt, an der Küste dagegen war er jedoch gottseidank  zu ertragen. Glück hatten wir mit unserem Hotel, das “Grand Hotel” in  Hersonissou. Die 4 Sterne hat sich dieses Hotel wirklich verdient, Klasse  Anlage, Service, Essen u.s.w., also rundum gut.  Wir hatten uns wieder einen  Mietwagen besorgt und versucht, zu mindest einen Teil der Insel damit zu  erkunden. Waren dann doch überrascht, wie gebirgig die Insel ist. Trotz  teilweise Regen haben wir jedoch viel gesehen und es waren wunderbare  Urlaubstage. 
Startseite Kreta-Foto Reiseseite krokor.de Hompage Startseite