Mallorca 2004 ein Kurzurlaub im März
© by Werner Krokor, Beckum  

Allgemein & Routen

Um die Insel in kurzer zeit optimal zu erkunden, hatten wir uns 4 Hotels mit jeweils 2 Übernachtungen ausgesucht. Die Besuchszeit war im März, wo die Insel nicht so überlaufen ist. Wir wollten keinen Badeurlaub machen, sondern die Insel entdecken. Für die 8,5 Tage Mallorca hatten wir uns übers Internet einen Kleinwagen am Flugplatz vorbestellt. Das gleiche galt für unsere Hotelunterkünfte. Alle Hotels entsprachen unseren Vorstellungen und waren von Ausstattung, Verpflegung, Lage und dem Preis-Leistungsverhältniss optimal und ohne jegliche Beanstandung. Leider waren viele Geschäfte, Restaurants und Bars aufgrund der frühen Jahreszeit noch geschlossen. Bedingt durch die Hotelaufteilung erfolgte dann die jeweilige Besichtigungsfolge: 1. Hotel war das Hipocompa Park in Cala Milor (also Route 1) 2. Hotel war das Gran Vista in Can Picafort (also Route 2) 3. Hotel war das Es Port in Puerto de Soller (also Route 3) 4. Hotel war das Nilo in Paguera (also Route 4) Der Wettergott spielte nicht ganz mit uns mit. Es war für die Jahreszeit mit ca.11 Grad C viel zu kalt und zu windig. Trotzdem, oder gerade deswegen, konnten wir eine Viezahl schöner Fotos machen.
Startseite Hotelroute 1 Hotelroute 2 Hotelroute 3 Hotelroute 4 Reiseseite wkrokor.de Hompage
Startseite