21.02.2006

von Chiang Mai bis Pai

Tagesetappe heute "nur" ca. 120 km, von Chiang Mai über Mae Teng nach Pai.
Unterwegs besuchten wir den Queen Sirikit Botanik Garden, sowie eine Orchideenfarm.
Die Tempelanlage Wat Padalapelom und anschließend der Besuch der Heißwasser-Geyser im Nationalpark Pong Duad rundeten den Tagesablauf ab.
 

Queen Sirikit Botanic Garden 

in der Nähe von Chiang Mai findet man in grandioser Landschaft den Königin Sirikit Garten. Hier findet man unter Glaskuppeln eine wundervolle Auswahl  von Blumen und Gewächsen. Die Gegend lädt zum Wandern ein.

Orchideenfarm

Thailand ist die Heimat vieler Orchideenarten. Gezählt wurden Hunderte verschiedener Arten, wovon einige inzwischen vom Aussterben bedroht sind. Zum Schutz dieser Arten werden Orchideen, die zum Verkauf bestimmt sind in spezielle Orchideenfarmen gezüchtet.

 

Wat Padalapelom

ist ca. 150 Jahre alt. Die Tempelanlage und die rundum verteilten Kleinen Gebetshäuser solle den 5 Frauen des damaligen Königs gewidmet sein. Eine kleine übersehbare Tempelanlage außerhalb des Touristenstrmes.

 

Heißwasserquellen

im Nationalpark Pong Duad findet man einige ca. 1m hohe Heißwasser-Geyser. Wir haben das Baden der Füße in den von den Geysern gespeisten Badebecken sehr genossen. Landschaftlich sehr schön gelegen, selbst die Känigin hat hier ein Ferienhaus.

 

...unterwegs

Eindrücke von er Landschaft

back