Reisevorbereitung  
-durchführung
-Hotels

Anfang Sommer 2005 wurde die Idee zu dieser Reise geboren. Mein Bruder Dieter, welcher bereits sechsmal Thailand bereist hatte wollte mir in 14 Tagen soviel Kultur und Landschaft von Thailand zeigen, wie möglich. Anfangen wollten wir bei den alten Khmer-Tempelanlagen im Osten des Landes. Nachdem wir unsere ungefähre Wunsch-Reiseroute zusammengestellt hatten, nahmen wir Kontakt mit dem von Herrn Zimmer in Bangkok geführten Reisebüro Rache??? auf. Dort wurde die von uns dann letztendlich durchgeführte Reiseroute vervollständigt und uns ein entsprechendes Angebot, welches von der Abholung vom Flugplatz bis zur Gestellung eines PKW´s mit deutschsprachigem Fahrer, sämtlicher Benzin-, Eintritts- und Hotelkosten, sowie Rücktransfer zum Flugplatz beinhaltete. Mittag- und Abendessen waren im Preis nicht enthalten. Wir wurden uns über den Preis schnell einig und buchten sechs Monate vor der Reise günstige Flugplätze direkt bei der Thai-Airway, wobei wir bereits Probleme hatten, z.B. für den Rückflug die gewünschten Platzreservierungen zu bekommen.
Angenehm überrascht waren wir, nachdem wir bei unserer Ankunft in Bangkok feststellen durften, das unser Fahrer  normalerweise als ausgebildete Reiseleiterin fungierte. Dadurch bedingt haben wir mit Sicherheit bei den Besichtigungen einige Vorteile gehabt. Unsere Entscheidung, das Mittag- und Abendessen gemeinsam durch zuführen und die entsprechenden (geringfügigen) Mehrkosten zu übernehmen, haben wir nie bereut. Wir haben die Thailändische Küche in allen Varianten kennen und lieben gelernt.

unser Partner in Bangkok, in jeder Hinsicht zu empfehlen:      rachanee@loxinfo.co.th

 

Unsere Hotels in Thailand:
Nachfolgend sieht man die im Vorfeld durch unseren thailändischen Reiseveranstalter gebuchten Hotelzimmer. Alle Hotels waren sauber und entsprachen unseren Vorstellungen.
Wer Internetanschluss im Hotel sucht, wird enttäuscht sein. Lediglich zwei Hotels boten Internet-PC im Foyer an, leider sehr, sehr langsam. Aber das störte nicht, da in jedem Ort, in unmittelbarer Hotelnähe entsprechende preisgünstige Internetcafes zu finden waren.


15.02.2006

Surin
Thong Tarin Hotel


16.02.2006

Kantaralak
Palace Hotel


17.02.2006

Lopburi
Lopburi Inn Hotel

18.02.2006

Lampang
Lampang Whiengthong Hotel

19+20.02.2006

Chiang Mai
Pornping Tower Hotel

21.02.2006

Pai
Muang Pai Resort Hotel

22.02.2006

Mae Hong Sorn
Baiykote Chalet

23.02.2006

Sukhothai
Pailyn Hotel

24.02.2006

Nakhonpatom
Whale Hotel

25+26+27.02.2006

Bangkok
Swiss Park Hotel

>>>back<<<